Folge Regenexperte auf Twitter

fbr-Mitgliederversammlung 2014

Die diesjährige Mitgliederversammlung der fbr fand mit großer Resonanz in Frankfurt am Main statt. Alle aktiven fbr-Fachgruppen tagten zusätzlich am Vormittag.  Gut gerüstet, mit neuen Bearbeitungsvorschlägen an die jeweiligen Fachgruppen, hatte der fbr-Vorstand das Tagesprogramm vorbereitet, das nach der Mitgliederversammlung mit dem traditionellem fbr-Branchentreff endete.

[zur Pressemeldung]


Gerhard Deltau mit dem fbr-Regentropfen ausgezeichnet

Frankfurt am Main/Darmstadt - Im Rahmen der fbr-Mitgliederversammlung 2014 wurde Gerhard Deltau für seine herausragenden Leistungen für die Betriebs- und Regenwassernutzung und sein Engagement für die fbr mit dem fbr-Regentropfen ausgezeichnet.

[zur Pressemeldung]


fbr-Ehrennadel für Martin Lienhard

Frankfurt am Main/Darmstadt - Mit der fbr-Ehrennadel wurde Martin Lienhard aus Donaueschingen ausgezeichnet. Herr Lienhard leitet seit mehr als 7 Jahren die fbr-Fachgruppe Regenwasserbewirtschaftung und hat in dieser Zeit maßgeblich an der Fertigstellung des fbr-Hinweisblattes H 101 beigetragen. Laudator und Vizepräsident Torsten Grüter würdigte in seiner Laudatio das ehrenamtliche Engagement.

[zur Pressemeldung]


Weltwassertag 2014

Betriebs- und Regenwassernutzung verstärkt zur Energieeinsparung und Reduzierung von CO2-Emissionen nutzen

Der Weltwassertag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Wasser und Energie“ – beide Themen sind eng miteinander verknüpft.

Die Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung e. V. (fbr) sieht dabei sowohl die Klimatisierung von Gebäuden mit Hilfe der Regenwassernutzung als auch die Wärmerückgewinnung aus Grauwasser als die zentralen Elemente in ihrem Wirkungsbereich.

[zur Pressemeldung]


Regenwassernutzung verstärkt im Blickfeld

Manfred Radloff von der Redaktion wwt interviewte fbr Präsident Martin Bullermann zum Thema Regenwassernutzung im Gebäude als Ergänzung zu moderner Wasser sparender Sanitärtechnik.

Das komplette Interview finden Sie hier.


IFAT 2014

Sauberes Trinkwasser, effektives Recycling und ein verantwortungsvoller Umgang mit wertvollen Ressourcen. So lautet das Motto der kommenden Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- & Rohstoffwirtschaft IFAT 2014 in München.

Die fbr wird wieder zusammen mit Mitgliedsunternehmen vom 05. bis 09.05.2014
auf einem Gemeinschaftsstand in der Halle A3 Stand 411 vertreten sein.


fbr-Positionspapier

Einsatz von Regenwasser für die Kühlung und Klimatisierung von Gebäuden

Die Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung e.V. fordert, dass Maßnahmen der Betriebswassernutzung für Klimatisierung und Kühlung von Gebäuden in die Programme der nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung aufgenommen werden. Beispielprojekte sollen auf Länder- und Kommunalebene initiiert und gefördert werden.

[zum Positionspapier pdf]


Waschmaschinen dürfen mit Regenwasser betrieben werden

Das Bundesverwaltungsgericht hat am 24.01.2011 rechtverbindlich für ganz Deutschland entschieden, dass Waschmaschinen mit Regenwasser betrieben werden dürfen (BVerwG, Urteil vom 24.01.2011, Geschäftszeichen BVerwG 8 C 44.09).

weiterlesen 

Aktuelle Ausgabe


Aktuelle Ausgabe

Ausgabe zum Blättern

fbr-Tagungsband

Bestellmöglichkeit


Filmbeitrag Regenwassernutzung

Film ansehen